Neue Broschüre für werdende Eltern

Kreis Konstanz. Ein Baby ist unterwegs – das wirft bei den werdenden Eltern viele Fragen auf. Wo finde ich eine Hebamme? Welche finanziellen und medizinischen Hilfen gibt es? Wo kann ich mich mit anderen Eltern treffen oder welche Kurse und Elternbildungsangebote gibt es?Die frisch aufgelegte Broschüre "Kinderkriegen im Kreis Konstanz" bündelt all diese und noch mehr Informationen und dient als Ratgeber für Schwangere und Eltern mit Kleinkindern.Entstanden ist das 189 Seiten umfassende Werk unter Federführung von pro familia in Zusammenarbeit mit der Fachstelle Frühe Hilfen des Landkreises und von Startpunkt Leben der Stadt Konstanz. Dieses gemeinsame Engagement für die Familien im Landkreis lobte Landrat Frank Hämmerle bei der offiziellen Präsentation der Broschüre.Die Broschüre soll ab sofort jede Schwangere in der Stadt und im Landkreis Konstanz durch die „aufregende Zeit“ mit Baby begleiten. Auch nach der Geburt des Kindes kann der Ratgeber immer wieder zur Hand genommen werden und in unterschiedlichsten Situationen ein Wegweiser sein. Auch für Fachkräfte, die mit Schwangeren und Eltern mit Kleinkindern in Kontakt kommen, bietet die Broschüre eine wertvolle Übersicht über die breite Angebots- und Unterstützungspalette in der Stadt und dem Landkreis Konstanz.Durch die finanzielle Unterstützung von pro familia, der Stadt und dem Landkreis Konstanz, dem Babyforum und dem lokalen Bündnis für Familien, kann die Broschüre kostenlos bei allen Gynäkologen, den Schwangerenberatungsstellen, sowie bei den Fachstellen Frühe Hilfen der Stadt und des Landkreises bezogen werden. Ebenso kann die Broschüre in digitaler Version unter www.profamilia.de/konstanz heruntergeladen werden.

Wegweiser zum herunterladen